Mit Brooks Running zur Bestleistung

Die Best Fest Kampagne

Mit dem Best Fest präsentiert Brooks in diesem Herbst die begleitende, globale Kampagne zu dem im Juli gelaunchten Highlightschuh Ghost 12.

Nicht jeder Läufer wird in seiner Karriere einen Marathon als Sieger abschließen, einen 100-km-Lauf absolvieren oder den Medaillenschrank bis obenhin füllen. Für Brooks ist dies jedoch kein Grund, das Handtuch zu werfen. Schließlich kann jeder extra gelaufene Kilometer oder das Übertreffen der eigenen Bestleistungen zu dem gleichen Glücksgefühl wie ein Siegeseinlauf beim Marathon führen.

Rund um die Best Fest Kampagne hat Brooks sechs Challenges kreiert, bei der es neben läuferischen Erfolgen vor allem um den Spaß beim Laufen geht. Für die sechswöchige Kampagne vom 2. September bis 14. Oktober hat Brooks pro Woche eine neue ausgefallene Aufgabe vorbereitet, bei denen die Teilnehmer über eigene Ziele hinauswachsen, um ihre ganz eigene persönliche Bestleistung zu erreichen. Die Challenges umfassen Aufgaben wie einen Song auf der Playlist weiter zu laufen, den letzten Kilometer schneller zurückzulegen als den ersten oder die Laufstrecke in umgekehrter Richtung abzulaufen.

 

 

Die Ergebnisse können am Ende über #brooksbestfest auf Instagram oder der Landingpage von Brooks mit der Community geteilt werden. Als besondere Motivation verlost Brooks mehrere exklusive Modelle des Ghost 12 über beide Kanäle an die erfolgreichen Challenge-Teilnehmer. „Wir feiern jede persönliche Bestleistung und was gibt es Schöneres, als dies mit der Community zu teilen. Wir freuen uns auf zahlreiche Challenge-Teilnehmer“, fasst Lara Hasagic, Marketing Manager Central Europe, zusammen.

Alle Informationen zu den sechs Best Fest Challenges und die Möglichkeit, sein Bild hochzuladen, gibt es ab dem 2. September hier: https://brooksrunning.com/de_de/brooks-best-fest/

 

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.