- Anzeige -
Ratgeber

Sightseeing im Laufschritt

Der SAS Halbmarathon in Heidelberg

Stellen Sie sich vor, Sie könnten die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Heidelberg innerhalb kürzester Zeit ablaufen. Sagen wir: in zwei Stunden. Schloss, Fußgängerzone, Heiliggeistkirche, Alte Brücke …

Und nicht nur das, auch die Umgebung, den Philosophenweg, diverse Aussichtspunkte, Stift Neuburg … Klingt gut, sagen Sie? Nun, dann sind Sie genau richtig beim SAS Halbmarathon der TSG 78 Heidelberg!

Ach ja: ein bisschen Laufkondition sollten Sie schon mitbringen.

Keine Frage, der Heidelberger Halbmarathon ist etwas Besonderes. Ein Wettbewerb, der Stadt und Natur, Sport und Kultur zusammenbringt. Sightseeing im Laufschritt – wo der eine auf persönliche Bestzeiten aus ist, genießt der andere die Highlights an der Strecke. „Der Heidelberger Halbmarathon gehört in die Vita eines jeden Läufers“, urteilte das renommierte Internetmagazin „LaufReport“ schon vor Jahren.

Seit 1982 gibt es den Halbmarathon, und jedes Jahr zieht er Tausende magisch an. Mit seinen maximal 3500 Teilnehmern – mehr verkraftet die Strecke nicht – liegt er alljährlich unter den Top 20 vergleichbarer Wettbewerbe und sogar auf Platz 7 unter den „reinen“ Halbmarathonveranstaltungen, in einer Liga mit Stuttgart, München oder Frankfurt. „Der schönste und anspruchsvollste Halbmarathon in Baden-Württemberg“, meinte jüngst ein Teilnehmer auf Facebook: „Ein Muss für Vollblutläufer!“

Anspruchsvoll ist der Kurs tatsächlich; insgesamt ca. 350 Höhenmeter sind auf 21,1 km zu bewältigen. Die Streckenrekorde stehen bei 1:12,45 h (Jochen Uhrig, TSG Weinheim, 2017) bzw. 1:22,29 h (Tina Tremmel, MTG Mannheim, 2009). Eine Alternative zur Langstrecke bietet der Henkel Team-Lauf (3,1 km) für Laufeinsteiger und Mittelstreckler, der in einer Runde durch die Altstadt führt. Hier steht der Teamgedanke im Vordergrund. Kinder unter zehn Jahren können sich beim HPK Dr. Natour Bambini-Lauf austoben, einem Lauf über 1200 m mit Zielpräsent für alle.

Die Meldefrist für den SAS Halbmarathon und den Henkel Team-Lauf beginnt am 15.2.2020. Zur Verfügung stehen maximal 3500 bzw. 750 Startplätze, die meist schon vor Ende der Frist (19.3.2020) vergeben sind. Das Laufwochenende selbst beginnt am Samstag, 25.4.2020, um 17 Uhr mit der Pasta-Party auf dem Heidelberger Uniplatz. Einen Tag später fällt um 9.15 Uhr dann der erste Startschuss.

 

https://sashalbmarathon.tsg78-hd.de/

 

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.