- Anzeige -
Ratgeber

Mein Freiburg Marathon

Sightseeing-Tour durch die Stadt im Breisgau

Nach langem Stillstand an den Startlinien der Städtemarathons, können sich Läuferinnen und Läufer nun wieder auf Wettkämpfe freuen. Den Auftakt in die neue Laufsaison macht der Freiburg Marathon am 11. April 2021.

Der 17. Freiburg Marathon eröffnet die Laufsaison der großen Städtemarathons. Am 11. April 2021 fällt der Startschuss auf dem Messe-Gelände in der Stadt. Auf dem Programm stehen neben dem Marathon wie auch in den letzten Jahren ein Halbmarathon, die Marathonstaffel sowie der AOK-Gesundheitslauf über 10 Kilometer. Schüler können gemeinsam mit ihren Lehrkräften als Halbmarathon-Staffel antreten und jeweils zu siebt die 21 Kilometer absolvieren. Für die ganz Kleinen wird es auch 2021 wieder einen Füchsle-Mini-Marathon geben. Bereits am Samstag können sich die Youngstars je nach Altersklasse entweder auf einer Distanz von 400- oder 1.100-Meter messen.

ACHTUNG NEU

Was die Streckenführung beim 17. Freiburg Marathon anbelangt, können sich die Läufer auf Abwechslung freuen. Die Veranstalter haben sich für 2021 einen komplett neuen Kurs ausgedacht. Dieser führt durch Freiburg West, den Dietenbachpark, Haslach, Weingarten, St. Georgen, Wiehre und Oberau sowie durch die Innenstadt, den Stühlinger und Brühl. Details zum Streckenverlauf sowie Informationen zum Höhenprofil gibt es wie immer auf der Veranstaltungswebseite. Unverändert bleibt der 21-Kilometer-Rundkurs, den die Marathonis insgesamt zweimal bezwingen müssen.

Auch in Sachen Startgebühr können sich die Teilnehmer auf Änderungen einstellen. So wird sich die Preisstaffelung 2021 nicht mehr am Zeitpunkt der Anmeldung, sondern an der Anmeldezahl der Läufer orientieren. Die Anmeldegebühr bleibt jedoch unverändert. Bedeutet: Die ersten 1.500 Läufer zahlen für den Marathon-Start 49,– Euro, in der zweiten Stufe beträgt die Startgebühr 51,– Euro. Wer nicht unter die ersten 3.500 Anmeldungen fällt, zahlt 56,– Euro. Erwartet werden für nächstes Jahr wieder rund 12.000 Läuferinnen und Läufer. Die Anmeldung ist bereits seit 1. September geöffnet.

Sollte es Corona-bedingt doch noch zu einer Absage des Freiburg Marathons kommen, erhalten alle bereits angemeldeten Teilnehmer ihre Startgebühr zurück. Bereits jetzt haben die Veranstalter jedoch ein umfangreiches Hygiene- und Sicherheitskonzept entwickelt, das entsprechend der zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen baden-württembergischen Landesverordnung umgesetzt wird.

Mein Freiburg Marathon Die Blaue Brücke
Foto: FWTM Baschi Bender

FIT AND FUN AM MARATHONWOCHENENDE

Von Klassik über Reggae bis Rock – die 42 Kilometer durch die Stadt Freiburg sind nicht nur ein Lauf-, sondern auch ein Band-Marathon. Auf dem Rundkurs von 21 Kilometern sorgen insgesamt 40 verschiedene Bands für eine einzigartige Stimmung. Zu Recht wird der Freiburg Marathon deshalb gerne als längste Bühne Deutschlands bezeichnet. Doch die Party beginnt nicht erst auf der Strecke! Bereits am Tag vor dem Lauf können die Sportler ihre Kohlenhydratspeicher beim Maultaschen-Essen aufladen und gemeinsam die langsam aufkommende Spannung vor dem Start genießen. Auch am Wettkampftag ist die Essensausgabe in der Messehalle noch besetzt und Läufer können sich nach getaner Arbeit über das Schwarzwälder Traditions-Gericht freuen. Begleitpersonen erhalten eine Portion übrigens zum halben Preis.

Am gesamten Wochenende können sich Marathonis und Sportbegeisterte auf der Freiburger Sportmesse fit´n´run über die neuesten Trends der Szene informieren oder noch schnell das passende Laufoutfit erwerben. Außerdem gibt es hier Tipps rund um die Themen Gesundheit und Ernährung sowie zahlreiche Attraktionen und Mitmachaktionen. So haben Besucher am Marathon-Samstag (10. April) die Möglichkeit, das Europäische Fitness-Abzeichen zu absolvieren – ein Test, bei dem der persönliche Fitnessstatus eruiert werden kann. Für die kleinen Sportler steht in der Messehalle ein umfangreiches Bewegungsangebot mit Hüpfburg, Weitsprung, Torschuss und Co. zur Verfügung. Die Sportmesse ist an beiden Wochenendtagen geöffnet, der Eintritt ist kostenlos.

www.mein-freiburgmarathon.de

 

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.