- Anzeige -
Ratgeber

Laufen während der dunklen Jahreszeit

3 Tipps zu deiner Sicherheit

Laufen im Dunkeln kostet Überwindung – mit Ledlenser bist du bestens ausgerüstet.

Sicherheitsfaktor 1: Breite Ausleuchtung der Strecke für gute Wahrnehmung auch von hinten

Im urbanen, beleuchteten Bereich ist die primäre Anforderung an eine Stirnlampe, frühzeitig gesehen zu werden. Für die Ausleuchtung der Strecke selbst sorgt zumeist die Straßen- oder Parkbeleuchtung.

Viel Verkehr erhöht jedoch die Gefahr für Läufer, nicht gesehen zu werden. Neben zusätzlicher Ausleuchtung der Strecke im Nah- und Fernbereich sorgt insbesondere eine gute Sichtbarkeit von der Seite und von hinten für Sicherheit bei Läufern. Deshalb hat Ledlenser das Modell NEO4 mit speziellem Wide Beam Lichtkegel entwickelt, der eine 150 Grad breite Ausleuchtung des Sichtfelds ermöglicht und damit auch von der Seite kommenden Verkehrsteilnehmern eine gute Sichtbarkeit des Läufers bietet.

Die Lampe mit erstklassigem Design ist in der höchsten Stufe mit 240 Lumen nahezu blendefrei und beeinträchtigt andere Verkehrsteilnehmer nicht. Das zusätzliche rote Rücklicht erhöht die Sichtbarkeit, da LED-Lichter deutlich früher und aus größerer Distanz wahrgenommen werden als reflektierende Elemente an der Bekleidung.

Sicherheitsfaktor 2: Akku mit Back-up-Mode für Rückkehr im Hellen

Regelmäßige Läufer, die viel bei Dämmerung oder in der Dunkelheit unterwegs sind, benötigen eine Stirnlampe mit besonders langanhaltender Batterie. Die akkubetriebene Variante NEO6R von Ledlenser bietet die ideale Lösung und ist mit einer Akkustandanzeige ausgestattet, die durch Aufblinken signalisiert, dass der Akku bald geladen werden muss – selbst bei hellster Leuchtstufe hält der Akku noch eine halbe Stunde durch. Anschließend setzt der Back-Up Mode ein, der noch eine Restlaufzeit auf geringer Stufe für eine weitere Stunde garantiert. Wer im Dunkeln unterwegs ist, hat somit auf jeden Fall genug Zeit, mit Licht nach Hause zurückzukehren. Die Stirnlampe ist ebenfalls mit der Wide Beam-Lichttechnologie ausgestattet, die für eine breite Ausleuchtung der Strecke und für Sichtbarkeit von der Seite sorgt. Im Lieferumfang der NEO6R ist zusätzlich ein Brustgurt enthalten, an dem die Lampe angebracht werden kann. Sie kann somit wahlweise auf dem Kopf als auch an der Brust getragen werden und trägt durch die nochmals reduzierte Blendwirkung zur Sicherheit auf den Straßen bei.

Sicherheitsfaktor 3: Maximale Ausleuchtung der Strecke

Wer hauptsächlich abseits befestigter oder beleuchteter Wege unterwegs ist, sollte vor allem Wert auf eine maximale Ausleuchtung der Strecke legen. Eine Fokussierbarkeit des Lichtkegels hilft dabei, die jeweils optimale Ausleuchtung zu erzielen und ist gerade bei Aktivitäten mit wechselnden Geschwindigkeiten nützlich. Das Modell NEO10R von Ledlenser bietet mit bis zu 600 Lumen Lichtstärke und 150 Metern Leuchtweite eine optimale Unterstützung für Läufer. Der schwenkbare Lampenkopf kann abgenommen und am Brustgurt montiert werden, der im Lieferumfang enthalten ist. Einhändig fokussierbar passt die Stirnlampe sich jeder Gegebenheit an. Selbst bei körperlicher und mentaler Müdigkeit wird der Trail bestens ausgeleuchtet und jegliches Hindernis ins Sichtfeld gerückt. Für einen idealen Tragekomfort ist der leistungsstarke Akku ergonomisch in Verlängerung der Wirbelsäule vertikal am Hinterkopf angebracht. Durch ein Verlängerungskabel kann der Akku alternativ in einem Rucksack verstaut werden.

Wissenswertes

Über Ledlenser

Das in Solingen ansässige Unternehmen Ledlenser GmbH & Co. KG ist einer der weltweit führenden Hersteller von mobilen LED-Lichtprodukten. Lampen von Ledlenser sind „Engineered & Designed in Germany“ und überzeugen durch Leistung und Langlebigkeit. Das Sortiment reicht von Taschenlampen über Stirnlampen bis hin zu Laternen, Arbeitsleuchten und Baustrahlern. Ledlenser-Produkte werden grundsätzlich mit einer Garantie von bis zu fünf Jahren angeboten, welche sich nach einer Registrierung auf der Homepage auf sieben Jahre verlängert.

Infos unter: www.ledlenser.de/ I www.facebook.com/ledlenserde I www.instagram.com/ledlenser_official | www.youtube.com/ledlenservideo

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.