- Anzeige -
Ratgeber

Absolut wintertauglich

Der neue ICEBUG NewRun GTX

Der ICEBUG NewRun GTX ist ein Schuh mit wasserdichtem Gore-Tex® Obermaterial und praktischem BOA® Fit Schnürsystem, das sich auch mit Handschuhen einstellen lässt. Auch auf Schnee und Eis ist sein Grip äußerst zuverlässig.

Der NewRun GTX ist ein Schuh für alle Läufer, die das ganze Jahr konstant trainieren und Kilometer sammeln möchten. Denn warum die Trainings-Routine ändern oder unterbrechen, nur weil Schnee und Eis auf den Straßen liegt? Der Fokus liegt deshalb auf Komfort und Grip in der kalten Jahreszeit: Damit bei niedrigen Temperaturen Raum zur Bewegung bleibt, ist der Leisten des NewRun so geformt, dass der Fuß in einer geräumigen Zehenbox und geraden Zehenlinie steht. So kann sich eine isolierende Warmluftschicht zwischen Schuh und Fuß bilden. Die gut gedämpfte Sohle (7 mm Drop) bietet dem Läuferfuß Komfort und Stabilität zugleich – auch auf langen Strecken. Mit der RB9® Gummimischung oder den BUGrip Hartmetallspikes – im NewRun fühlt sich das Laufen auf winterlichem Untergrund an wie ein lässiger Spaziergang. Für Herbst und Winter-Läufe auf Asphalt, Schotterpisten und im Stadtpark.

ICEBUG steht für Nachhaltigkeit und ökologische Verträglichkeit: Bluesign zertifiziertes Obermaterial und recyceltes Polyester-Mesh im Innenschuh. Seit Anfang 2019 ist Icebug die erste klimapositive Outdoor-Schuhmarke der Welt.

https://icebug.de/

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.