Entdeckt und Reingelesen 2

Dein Running Coach von Carsten Eich

Pünktlich zum Training für das Frühlings-Event gibt es einen neuen Lauf-Ratgeber. Das Besondere: Der Fokus liegt auf den Distanzen 10 km und Halbmarathon.
Text: Dr. Carsten Drecoll | Fotos: Buch-Cover Delius Klasing Verlag

Carsten Eich ist einer der besten deutschen Läufer überhaupt. Das liegt nicht nur an seinen langlebigen Rekorden über 10 Kilometer Straße (der immer noch aktuell ist) und den Halbmarathon. Fast 20 Jahre lang war er als Laufprofi unterwegs. Seit dem Ende dieser Laufbahn ist Eich als Coach und Trainer aktiv – und zwar nicht nur für Spitzenläufer, sondern in vielen Workshops, Laufcamps und Laufreisen auch und gerade für jedermann – Anfänger eingeschlossen.

Das ist auch einer der Vorzüge von Dein Running Coach, der jetzt lieferbar ist. Er nimmt alle Läufer mit und führt sie in die Grundlagen des Trainings ein, leitet sie aber auch zu Themen wie Motivation und Zielsetzung hin. Ganz gleich, von welchem Leistungsniveau man als Leser kommt, man fühlt sich sofort gut aufgehoben.

So startet Eich mit der Motivation und der Frage „Warum läufst du eigentlich?“ sowie „Wo willst du hin?“, Fragen, die ganz unterschiedlich und individuell beantwortet werden können. Wie Ausdauertraining funktioniert, oder warum langsam laufen die Grundlage fürs Schnellerwerden ist, wird hier erläutert.

Anschließend geht es Schritt für Schritt in die Trainingslehre hinein. Die einzelnen Trainingsbereiche und wie man mit einer Pulsuhr arbeitet, werden leicht verständlich erläutert, und auch was es eigentlich mit dem Fettstoffwechsel auf sich hat, wird klar und einfach erklärt, ohne Fachsimpelei und praxisnah.

Auch für Fortgeschrittene oder Läufer, die sich ein höheres Leistungslevel erarbeiten wollen, ist Dein Running Coach geeignet. Entsprechend sind die Trainingspläne für die 10 km und den Halbmarathon gestaffelt. Für die 10 km stehen Pläne mit Zielzeiten von 70, 60, 55, 50, 45, 40 und 35 Minuten bereit. Einleitend werden diese erläutert, sowohl was die einzelnen Trainingsinhalte betrifft, als auch, welcher Trainingsplan zu wem passt und wie man das herausbekommt.

Der Halbmarathon besteht nicht einfach aus zwei 10-km-Läufen – und die Unterschiede, die sich für das vorbereitende Training ergeben, werden am Anfang des Kapitels besprochen. Insbesondere das Trainieren des Fettstoffwechsels ist für den Halbmarathon bereits wichtiger als bei kürzeren Strecken.

Die Trainingspläne sind wieder eng gestaffelt: Gut ankommen (unter 2:30 Std.) 2:10, 2:00, 1:50, 1:40, 1:30, 1:20 Std. bieten für jede Zielsetzung und jedes Ausgangslevel eine Option.

Mit Kapitel 7 geht es schließlich um die unmittelbare Wettkampfvorbereitung und natürlich den großen Tag. Lauf-ABC, Übungen zur Rumpfkräftigung und Dehnübungen runden den Trainingsteil ab.

Kapitel 9 beschäftigt sich mit Ernährung (mit Input von Wolfgang Feil) und dem Equipment, besonders Schuhe und Pulsuhr.

Das Buch macht wirklich Spaß! Es ist leicht und unterhaltsam geschrieben und sehr motivierend. Zwischendrin finden sich auf blau hinterlegten Seiten Geschichten aus Carsten Eichs Profi-Leben sowie Beiträge von Waldemar Cierpinksi, Wolfgang Heinig oder Dieter Baumann. Dein Running Coach ist zudem schön illustriert – einschließlich einiger historischer Fotos aus einer Laufwelt von „früher“.

Am liebsten möchte man gleich loslaufen …

Mehr zu Carsten Eich unter carsten-eich.de

Foto: Delius Klasing Verlag

Zum Buch

Carsten Eich

Dein Running Coach

Effektiv trainieren für 10 km und Halbmarathon

mit Trainingsplänen vom Profi

Bielefeld (Delius Klasing Verlag) 2022

ISBN 978 3 667 12369 5

24,90 Euro [D] 25,60 [A]

Redaktion
Dr. Carsten Drecoll
Dr. Carsten Drecoll, langjähriger Redakteur bei Buch- und Zeitschriftenverlagen, ist seit über 15 Jahren mit der RUNNING und mit dem Laufsport verbunden. Die Natur genießen, Städte erkunden und die unglaublichsten Geschichten entdecken – das ist Laufen.
Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.