Entdeckt und Reingelesen 1

Coaching vom Profi

In der Serie „Entdeckt und Reingelesen“ stellen wir neue Portale aus dem Netz sowie aktuelle Bücher vor, die mit dem Thema Laufen zu tun haben.
Text: Dr. Carsten Drecoll | Fotos: brightensport

Auf der Plattform brightensport.com können Breitensportler sich gezielt Hilfe vom Profi holen und zum Beispiel Hobbyläufer sich von einem Spitzensportler beraten lassen.

Wer sich anmeldet, kann sich auf dem Portal eine Sportart und dann einen zur Verfügung stehenden Spitzensportler aussuchen und direkt im Kalender einen Termin buchen. Zur Vorbereitung auf das Coaching können Videos vom eigenen Training hochgeladen werden. Das Coaching, dessen Dauer und Kosten bei der Buchung festgelegt werden, besteht in der Videoanalyse und einer gemeinsamen Besprechung der möglichen Verbesserungsschritte. Am Ende erhält man eine Aufzeichnung der gesamten Sitzung, sodass man sich diese auch später noch einmal in Ruhe ansehen kann.

Auch für Profis kann die Plattform attraktiv sein, denn sie könnte für manchen ein zweites finanzielles Standbein werden. Wer Coachings anbietet, kann seinen Stundenpreis individuell festlegen. Im Vergleich zur individuellen Organisation solcher Angebote spart sich der Profi mit der Plattform viel Zeit. Die Technik zum Upload sowie zum Video-Telefonat sind vollständig in die Software der Plattform integriert.

Für den Laufsport dürfte das Angebot sowohl für Amateure als auch für Spitzensportler und Profis interessant sein. Einer der Lauf-Coaches ist Marcel Fehr, Team-Europameister 2017 in Lille. Er unterstützte die Idee von Anfang an: „Während meiner aktiven Karriere habe ich immer auch Jugendliche und Erwachsene trainiert. brightensport ist eine super Möglichkeit, schneller mit diesen in Kontakt zu kommen und erspart mir die mühsame Organisation. So kann ich mich voll auf das Coaching konzentrieren und damit mehr Breitensportler:innen helfen.“

Im Jahr 2021 wurde brightensport von Louis-Vincent Albrecht, Sebastian Feldmann und Iurie Tap gegründet (unser Bild), brightensport wird mit einem EXIST-Gründerstipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert. Das Förderprogramm unterstützt innovative, wissensbasierte Gründungsvorhaben.

Redaktion
Dr. Carsten Drecoll
Dr. Carsten Drecoll, langjähriger Redakteur bei Buch- und Zeitschriftenverlagen, ist seit über 15 Jahren mit der RUNNING und mit dem Laufsport verbunden. Die Natur genießen, Städte erkunden und die unglaublichsten Geschichten entdecken – das ist Laufen.
Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.