Podcasts und Filme für Läufer

Tipps für ein faules Wochenende

Auch Läufer brauchen am Wochenende keine Ausrede, um einmal die Seele baumeln zu lassen. Mit Podcasts und Filmen für Läufern gehtd ie Zeit schneller herum. Vielleicht finden Sie sogar einen Motivationskick?
Fotos & Text:

Bestes Wetter lockt am Wochenende die Läuferinnen und Läufer auf die Straße und die Trails. Aber: Man kann leider nicht den ganzen Tag laufen, und in der Erholung liegt bekanntlich die Kraft. Deshalb gibt es hier nun die RUNNING-Auswahl für die neusten Podcasts und Filme für Läufer. Viel Spaß beim Schauen und Hören!

Inside Kilian Jornet (2019)
Foto: Rakuten TV

Film: "Inside Kilian Jornet" (Rakuten TV)

Für Kilian Jornet, wahrscheinlich einen der besten Bergsportler der Geschichte, ist 2019 das beste und schlechteste Jahr seines Lebens. Der Dokumentarfilm begleitet Jornet während einer intensiven 10-tägigen Tour durch 10 Städte auf der ganzen Welt. Zwischen Präsentationen, Interviews und Markenverpflichtungen und mit wenigen Stunden Schlaf reflektiert der Athlet über ein Jahr, das von Verletzungen, von seiner Suche nach dem Gleichgewicht zwischen Wettbewerb und persönlichen Projekten und von der Nachricht von der Geburt seiner ersten Tochter geprägt ist.

Inside Kilian Jornet können Sie unter diesem Link kostenfrei (mit Anzeigen) ansehen.

Podcast: Wie läuft's? – Der Trail Talk mit Dynafit

Neuer Podcast: Wie läuft's? – Der Trail Talk mit Dynafit
Foto: Dynafit

Podcast: „Wie läuft‘s? – Der Trail Talk mit Dynafit“

In der ersten Folge des am 24. April erscheinenden Podcasts interviewt Moderator und Trailrunning-Experte Michael Arend den Trailläufer Hannes Namberger. Der Ruhpoldinger war auf dem besten Weg Alpin-Skiprofi zu werden. Wie er stattdessen einer von Deutschlands erfolgreichsten Trail-Läufern wurde, verrät der 30-jährige Athlet im Podcast.

Der Podcast „Wie läuft‘s? – Der Trail Talk mit Dynafit“ umfasst zunächst fünf Folgen, die ab 24. April immer freitags unter www.dynafit.com/podcast zu hören sind.

Facebook-Film: Duality

Der Trailrunning-Film "Duality" wird am 25. April auf Facebook uraufgeführt.
Foto: Vibram

Film: "Duality"

Ein volles Paket mit Film, Live-Interview und vielem mehr: „Duality“, ein von Vibram produzierter Film über das Trailrunning aus der Sicht von vier Läuferinnen, wird am Samstagabend auf Facebook uraufgeführt. Im Film sprechen die vier Elite-Trailläuferinnen über ihr „Doppelleben“ als Frauen und Sportlerinnen.

Der digitalen Veröffentlichung des Kurzfilms geht ein weltweiter Stream voraus, der am 25. April um 20.30 Uhr auf der Vibram-Facebook-Seite zu sehen sein wird, gefolgt von einer Live-Q&A-Session mit den Protagonistinnen. Hier geht es zur Facebook-Seite von Vibram.

Weitere Filme auf Streamingplattformen

Auf Streaming-Plattformen wie Netflix, Amazon Prime und auch auf YouTube finden Läufer weitere tolle Filme – häufig kostenlos. Lassen Sie sich inspirieren:

Redaktion
Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.