Big Brands 2020 Mizuno

WAS LÄUFT BEI EUCH 2020?
Text: Dr. Carsten Drecoll | Fotos: Mizuno

Mit der Serie Big Brands halten wir Sie auf dem Laufenden, was sich in der Sportartikelindustrie – besonders im Hinblick auf unser liebstes Hobby – so alles tut. Dafür picken wir uns in jeder Ausgabe einen Hersteller heraus, der mit einer neuartigen Entwicklung von sich reden macht. Diesmal haben wir bei dem Unternehmen Mizuno nachgefragt.

Drecoll: Der Mizuno Wave Rider 24 bietet den Läufern die neue MIZUNO Enerzy-Technologie. Worin besteht diese und was ist an ihr so besonders?
Aoe: MIZUNO Enerzy ist unser neues EVA-basiertes Mittelsohlen-Element, das ein weicheres und reaktiveres Lauferlebnis bewirkt als alle Vorgänger. Die weichere Dämpfung gewährt einen höheren Komfort bei der ersten Phase der Landung des Fußes. Für ein nahtloses Abrollen unserer Schuhe ist das MIZUNO Enerzy-Element nicht nur weich, sondern harmoniert auch sehr gut mit den Energie-Rückstellkräften der Mizuno Wave-Technologie. Das Ergebnis gewährleistet hohen Komfort beim ersten Bodenkontakt, und anschließend eine starke Energierückführung.

Drecoll: Woher kam der Impuls, die Idee für die MIZUNO Enerzy-Technik?
Aoe: Wir haben über den Tellerrand der Schuhentwicklung hinausgeschaut und uns von unseren Kenntnissen in vielen anderen Sportarten inspirieren lassen.

Drecoll: Was sind die wichtigsten Trends bei Laufschuhen 2020?
Aoe: Läufer wollen „komfortable“ Schuhe. Dabei spielt es keine Rolle, auf welchem Niveau jemand läuft.

Drecoll: Wie hat sich die Corona-Krise auf Mizuno ausgewirkt?
Aoe: Wir mussten uns und unsere Produkte darauf hinterfragen, was Laufen nicht nur für uns, sondern für die Gesellschaft im Ganzen bedeutet. Alle Sportarten erfuhren eine Unterbrechung und niemand wusste, welche Reaktionen folgen würden und welche Konsequenzen die Pandemie haben würde. Produkt-Launches und Strategien galt es zu überarbeiten. Was uns ermutigte, war die Anzahl der Läufer, die da draußen ständig anstieg. In harten Zeiten glauben die Leute also an den Wert des Laufens. Das hat uns in Erinnerung gerufen, dass Laufen nicht nur ein Sport oder Hobby ist, sondern für viele eine Lebensart. Die Pandemie hat mein Team stärker zusammengebracht, indem es uns erinnert hat, welche Energie einem das Laufen verleiht und wie glücklich wir uns schätzen können, bei so etwas Großartigem und Gewinnbringendem mitarbeiten zu können

Drecoll: Was ist dein Lieblingsschuh?
Aoe: Der Wave Rider, ein beeindruckendes Modell, das mir gestattet, mit hoher Pace lange Strecken zu laufen, aber auch alle anderen Laufwege. Ich bin meinen ersten Marathon in Mizuno Wave Riders gelaufen und sie sind seither meine Partner für alle Marathonläufe, aber auch für kürzere Distanzen.

MIZUNO

Der japanische Hersteller für Sportbekleidung und Sportartikel, von den Brüdern Mizuno 1906 in Osaka gegründet, deckt eine weite Range von Sportarten ab. Neben Ballsportarten ist Running ein Schwerpunkt.

http://www.mizuno.de

Gesprächspartner: Shigeru Aoe, Running & Training Footwear Product Manager EMEA

Redaktion
Dr. Carsten Drecoll
Dr. Carsten Drecoll, langjähriger Redakteur bei Buch- und Zeitschriftenverlagen, ist seit über 15 Jahren mit der RUNNING und mit dem Laufsport verbunden. Die Natur genießen, Städte erkunden und die unglaublichsten Geschichten entdecken – das ist Laufen.
Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Immer auf dem Laufenden sein?

 

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

+ GRATIS Whitepaper