- Anzeige -
Der RUNNING-Podcast

Trailrunning bedeutet Abenteuer! Mit Daniel Fasshauer, präsentiert von Brooks

Was wir von Haile Gebreselassie lernen können und warum es ohne Pulsuhr und Musik besser läuft

Sein erster Marathon war eine Quälerei aber im Nachhinein auch das Beste, was ihm passieren konnte. Heute läuft er nur noch im Notfall auf der Straße und erkundet lieber wilde Trails in aller Welt.
Fotos & Text: Tabitha Bühne

Welche Tipps ihm der mehrfache Olympiasieger und Weltmeister Haile Gebreselassie gegeben hat, warum es Sinn macht, ganz ohne Plan, Pulsuhr und Musik zu laufen und was man tun kann, wenn einem mitten im Wald Wildschweine oder Hunde begegnen – darauf findet der abenteuerlustige und vielgereiste Läufer Daniel Fasshauer unterhaltsame und hilfreiche Antworten im Gespräch mit Tabitha Bühne.

Portrait

Mehr über Daniel Fasshauer

Ich genieße das Laufen in der reinsten Form und habe daher noch nie meinen Puls oder ähnliches gemessen. Und auch, wenn ich Iron Maiden liebe, dürfen sie während dem Laufen ausnahmsweise nicht stören.
weiterlesen
Redaktion
Tabitha Bühne
Tabitha Bühne ist Autorin, Ernährungsberaterin und Systemischer Coach, liebt sportliche Herausforderungen wie Ultra-Läufe oder Etappenrennen und probiert gerne neue Trainingsmethoden aus.
Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.